Training bei ADHS / ADS


Der Begriff ADHS ist der wohl bekanntere im Bereich der hyperkinetischen Störungen. Diese werden in der internationalen Klassifizierung unter "Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend" geführt. Im Gegensatz dazu werden Störungen im Bereich der Sprache und Schule, wie z.B. Lese- und Rechtschreibstörung, und auch Autismus als Entwicklungsstörungen klassifiziert. Weniger oft hingegen fällt der Begriff ADS. Für die Diagnose einer hyperkinetischen Störung sind im Grunde genommen drei Faktoren in unterschiedlicher Ausprägung wichtig:

  1. Unaufmerksamkeit
  2. Überaktivität
  3. Impulsivität

Nun ist es auch für den Laien, dem Diagnosekriterien viel zu kompliziert erscheinen, relativ einfach, ADHS und ADS voneinander zu unterscheiden. Während bei ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung) alle oben genannten Kriterien deutlich ausgeprägt sind, fehlt bei Kindern und Erwachsenen mit ADS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom) die Hyperaktivität, sie wirken eher verträumt. Und hier liegt die Gefahr, denn Menschen mit ADS fallen viel weniger auf, sie werden oft als schüchtern gesehen. Gefahr deshalb, weil sie trotzdem einen hohen Leidensdruck haben, denn was nach außen ruhig wirkt, ist im inneren Erleben mit großer Unruhe verbunden.


Mit NeuroLifeBalance zu mehr Ruhe und Struktur im Alltag
„Neuroplastizität“ besagt, dass sich unser Gehirn jederzeit regenerieren und sogar neu strukturieren kann und auf entsprechende Programme mit neuen Vernetzungen reagiert. Und das in jedem Alter.

Mithilfe einer gezielten sensorischen und motorischen Hemisphärenstimulation gibt es die Möglichkeit, eine Verbesserung der Schwierigkeiten und somit auch Alltags zu erreichen.

NeuroLifeBalance verlässt den Pfad der herkömmlichen Methoden und konzentriert sich auf Bewegung und die Stimulation der Sinne, um ungleiche Entwicklungszustände im Gehirn, die AD(H)S-Symptomen zugrunde liegen, wieder auszugleichen (Hemisphären-Integration).

Mit mehr Gleichgewicht ausgewogen im Alltag
Unser Training soll helfen, den schulischen und beruflichen Alltag mit mehr Freude und Leichtigkeit zu erleben, Freundschaften zu schließen und zu pflegen und den Alltag in der Familie und Freizeit als weniger stressig zu empfinden. Die Übungen, die wir ausführen, werden individuell geplant und von einem persönlichen Trainer vorgemacht und angeleitet. Wir verbinden Spaß mit wirksamer Hilfe.

Kundenstimmen

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen