Unser Coaching

NeuroLifeBalance basiert auf einer Technik, die sich auf eine Hemisphären-Integration konzentriert. 

Basierend auf neuen Erkenntnissen in der Hirnforschung und der gemeinsamen Zielsetzung/Coachingplanung erstellen wir ein individuelles Programm mit einem wöchentlichen Personal Coaching á drei Stunden, bestehend aus einer präzise ausgewählten Kombination aus Koordinationsaufgaben, Stabilisierungstraining und Sinnesübungen, die jeweils die schwächere Hirnhemisphäre besonders stimulieren.

Nach einem ausführlichen Erstgespräch erfolgt das Kennenlernen und die individuelle Coachingplanung. Im ersten Schritt bitten wir Sie, einige Fragebögen auszufüllen:



Die Fragebögen


1. Hemisphären-Checkliste:
Es werden Fragen zu Besonderheiten im Bereich Motorik, Sensorik, Emotionen, Verhalten, Schule und Somatik gestellt, jeweils für beide Gehirnhälften.

2. Mutter-Kind-Fragebogen:
Hier werden Besonderheiten bei der Mutter, in der Schwangerschaft und während der Geburt bis zum Ende des 2. Lebensjahrs abgefragt.

3. Meilensteine der Entwicklung:
Schritte und Veränderungen, die einer normalen Entwicklung entsprechen, werden in unterschiedlichen Abständen abgefragt.

Die Coachingplanung

Im zweiten Schritt erfolgt zusammen mit Ihnen ein Kennenlernen Ihres Kindes mit Coachingplanung, um individuell auf die „schwächere” Hirnhemisphäre und damit das Ungleichgewicht abzuzielen.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Ersttermins ist ein Blick auf die Integration der frühkindlichen Reflexe Ihres Kindes, denn ist der eine oder andere Reflex noch aktiv, entwickelt sich häufig ein Hirnungleichgewicht, das zu neurologischen Störungen führen kann.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen